FAQ 2017-06-15T10:32:15+00:00

Häufig gestellte Fragen.

Wir liefern unsere Produktauswahl in ganz Deutschland mit DHL-Express bis an Ihre Haustür.

Wir versenden deutschlandweit und zuverlässig mit DHL-Express. Der Versand erfolgt dienstags und donnerstags nach Erhalt der Zahlung. Die Zustellung erfolgt dann in der Regel innerhalb eines Werktages.

Die Versandkosten betragen 4,95 €. Ab einem Bestellwert 30,00 € liefern wir versandkostenfrei.

Wir versenden unsere Produkte ab einem Bestellwert von 10,00 €.

Sie können Ihre Bezahlung als Sofortüberweisung oder über PayPal tätigen. Mit Hilfe von PayPal können Sie auch mit Kreditkarte bezahlen ohne ein PayPal-Konto anzulegen.

Sofortüberweisung ist ein TÜV-zertifiziertes sicheres Online-Zahlungssystem der Sofort GmbH zur bargeldlosen verschlüsselten Zahlung im Internet. Sie schließen Ihre Bestellung bei uns im Shop ab und werden dann direkt auf die Seite der Sofort GmbH weitergeleitet. Nach der Auswahl Ihrer Bank mit Hilfe der Bankleitzahl oder BIC, melden Sie sich mit Ihren Online-Banking Zugangsdaten an. Sie werden darauf folgend um die Eingabe einer TAN-Nummer gebeten. Abschließend erhalten Sie eine Zusammenfassung mit allen Informationen zu Ihrem Kauf. Ihre Kontodaten werden nicht an uns weitergegeben.
Paypal ist ein sicheres Online-Zahlsystem für schnelle und verschlüsselte Transaktionen von kleineren oder mittelgroßen Geldbeträgen. Der Betrag wird dem Empfänger sofort gutgeschrieben. Nach Abschluss des Bestellvorgangs in unserem Shop werden Sie direkt auf die Paypal-Seite weitergeleitet. Für die Zahlung loggen Sie sich mit Ihrer E-Mail Adresse in ihrem Paypal-Konto an und bestätigen Ihre Zahlung. Ihre Bankverbindung oder Kreditkarten-Nummer ist in Ihrem Paypal-Konto hinterlegt und werden nicht an uns übertragen.

Der Widerruf für unsere Brote  ist ausgeschlossen. Bitte beachten Sie, dass es sich bei unseren Brote um Frischeprodukte handelt, für die es in Deutschland kein Widerrufsrecht gibt. Den Kauf unserer weiteren Produkte können Sie innerhalb 14 Tage ohne Angabe von Gründen widerrufen. Bitte verwenden Sie hierfür das Muster-Widerrufsformular, das Sie mit der Rechnung per Mail zugeschickt bekommen. Die Kosten der Rücksendung werden von uns nicht übernommen.

Lagern Sie unsere STEINMETZ Mehle und Ganzkorn vor Wärme geschützt, dunkel und trocken am besten in Ihrem Küchenschrank.

Unsere Brote werden fast fertig vorgebacken und dann in unsere Spezial-Frische-Folie verpackt. Diese hält das Brot über mehrere Tage frisch und saftig, da keine Luft eindringt. Sobald das Brot bei Ihnen eintrifft, können Sie es entweder direkt nach Vorschrift backen oder aber einfrieren.

Heizen Sie ihren Ofen auf 200°C (Umluft 180°C) vor. Entfernen Sie die Spezial-Frische-Folie und Banderole. Nun schieben Sie Ihr Brot auf dem Kuchengitter in den Ofen und backen es für 10-12 Minuten fertig.

Unsere Spezial-Frische-Folie legt sich mittels Schrumpftechnik wie eine Haut um unsere Brote und verschließt es luftdicht, um ein Austrocknen zu verhindern. Durch das Einschrumpfen der Folie können wir 90 % des Verpackungsmülls einsparen.

Sie erhalten ein vorgebackenes Brot, das innerhalb eines Tages fertig gebacken werden sollte. Bis dahin bewahren Sie es bitte in der Spezial-Frische-Folie oder in einem geschlossenen sauberen Polybeutel auf.
Nach dem Backen bewahren Sie das Brot optimal in einem Brotkasten aus Ton oder Holz auf, der wöchentlich mit Essig gereinigt werden sollte. Auch eine Aufbewahrung im geschlossenen Polybeutel ist möglich. Lagern Sie das angeschnittene Brot mit der Schnittfläche nach unten.

Eine Lagerung der Brote im Kühlschrank ist nicht empfehlenswert, da dies die Feuchtigkeit aus dem Brot zieht und so zu einer Austrocknung des Brotes führt.

Weizenmischbrote: 2-4 Tage
Roggenmischbrote: 3-5 Tage
Vollkornbrote: 4-7 Tage

Insbesondere die Vollkornbrote sollten nach dem Fertigbacken mindestens 3 Stunden ruhen, bevor Sie angeschnitten werden. Die Ruhezeit bewirkt ein Nachbacken der Brote und das Brot lässt sich besser schneiden.

Das Einfrieren Ihres Brotes ist kein Problem. Sie können es direkt nach Erhalt in der STEINMETZ-Frische-Folie einfrieren. Das Brot ist so über mehrere Wochen haltbar. Sobald Sie es genießen möchten, sollten Sie das Brot vor dem Backen in der STEINMETZ-Frische-Folie oder einem luftdicht verschlossenem Polybeutel mindestens 6 Stunden auftauen lassen, um das perfekte Backergebnis zu erzielen.
Sie können Ihr Brot aber auch nach dem Backen in einem luftdicht verschlossenen Gefrierbeutel einfrieren, wenn Sie beispielsweise nur die Hälfte essen wollen. Auch dann ist es über mehrere Wochen haltbar.
Unser TIPP: Um Versandkosten zu sparen, bestellen Sie gleich mehrere Brote auf einmal und frieren Sie die Brote nach Erhalt direkt ein.

Alle STEINMETZ-Produkte werden streng nach STEINMETZ-1892-Reinheitsprinzip hergestellt. Dies bedeutet unter anderem, dass unser Getreide nach einem patentierten Reinigungsverfahren vor der Vermahlungen stark von Schmutz- und Umweltschadstoffen befreit wird und wir konsequent auf jegliche Zusatzstoffe und Geschmacksverstärker verzichten. Weitere Infos zu unserem 1892-Reinheits-Prinzip finden Sie hier: https://www.steinmetz.eu/unternehmen/1892-reinheits-prinzip/

Bitte beachten Sie:
In der Zeit vom 22.12.2017 - 01.01.2018 machen wir Weihnachtsurlaub, sodass in dieser Zeit kein Versand erfolgt. Verstanden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen